Im Fachdienst 61.2 „Stadtplanung“ der Stadt Grevenbroich ist die Stelle der
 

Sachbearbeitung „Durchführung von Bauleitplanverfahren,
Schriftführung Planungsausschuss“ (m/w/d)

 
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit unbefristet zu besetzen.



Zu den der Stelle zugewiesenen Aufgaben gehören insbesondere:

  • Sitzungsdienst für den Planungsausschuss (Schriftführung, Einladung, Vorlagen, Niederschrift, Ausschnittdienst, Schriftverkehr mit Bürgern und TÖBs, Beschlusskontrolle),
  • Durchführung der Verfahren zur vorbereitenden und verbindlichen Bauleitplanung sowie sonstigen Satzungen und Verfahren nach den BauGB (eigenständige Umsetzung der Beschlüsse aus Planungsausschuss und Rat, Bekanntmachungen, Beteiligung der Träger öffentlicher Belange, Auslegungen, Abstimmungen mit der Bezirksregierung Düsseldorf, abschließende Bearbeitung der Original-Bauleitpläne, Führung der Verfahrensakten, Führung der Übersicht über die Bauleitplanverfahren),
  • Stellungnahmen zu planungsrechtlichen Fragestellungen und Erarbeitung von Abwägungsvorschlägen,
  • Durchführung von Verwaltungsverfahren bei Maßnahmen des besonderen Städtebaurechts und des Denkmalschutzes,
  • Mitwirkung bei bauordnungsrechtlichen Klageverfahren und in Normenkontrollverfahren,
  • Sicherung der Bauleitverfahren (z.B. Veränderungssperren).

 
Das Profil des Bewerbers (m/w/d) sollte umfassen:

  • Qualifikation für die Laufbahngruppe 2 erstes Einstiegsamt (vormals gehobener nichttechnischer Dienst) bzw. Abschluss des Verwaltungslehrgangs II (vormals Angestelltenlehrgang II),
  • mehrjährige Berufserfahrung,
  • sichere Rechtsanwendung,
  • stark ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft und Belastbarkeit,
  • ausgeprägte Auffassungsgabe und Umsetzungsorientierung,
  • Fähigkeit zu sorgfältigem und teamorientierten Arbeiten,
  • Interesse, sich in planungsrechtliche Themen einzuarbeiten; Fähigkeit, Pläne zu lesen,
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift,
  • Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der üblichen Arbeitszeiten,
  • sicherer Umgang mit den Standard-Office-Produkten, Bereitschaft, sich in PV-Rat einzuarbeiten.

 

Wir bieten:

  • attraktive Bezahlung im Rahmen der entsprechenden tariflichen Bestimmungen,
  • sichere Arbeitsplätze,
  • familienfreundliche Arbeitszeitregelungen (Gleitzeit),
  • regelmäßige Fortbildungen.  
 
 
Die Stadtverwaltung Grevenbroich verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Männern werden ausdrücklich begrüßt. Entsprechendes gilt für schwerbehinderte Menschen. Diese werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
 


 
 

Ansprechpartner/in

Fachbereich

Frau Dorothea Rendel,
02181 / 608-444
Herr Bernd Sprünken,
02181 / 608-531
 

Ansprechpartner/in
Personalbereich

Frau Lina Braunegger,
02181 / 608-302
 

Bewerbungsfrist

24.04.2019
 

Arbeitszeit

Vollzeit (39 Std. / 41 Std.)
 

Befristung

unbefristet
 

Bezahlung

EG 9c TVöD / A 11 LBesG NRW
 

Bewerbungsweg

elektronisches Ausschreibungsverfahren
www.berufe-grevenbroich.de
 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!

Stadt Grevenbroich
Personalservice
Am Markt 1
41515 Grevenbroich