Im Fachbereich 30 „Rats-, Bürger- und Rechtsangelegenheiten“ der Stadt Grevenbroich ist die Stelle der
 

Sachbearbeitung „Bürgerangelegenheiten, Bürgeranfragen“ (m/w/d)
 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit unbefristet zu besetzen

 

Zu den der Stelle zugewiesenen Aufgaben gehören insbesondere:
  • Bearbeitung der Eingaben zum Ideen- und Beschwerdemanagement sowie zum Mängelmelder
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Bürgergespräche des Bürgermeisters wie (mobile) Bürgersprechstunden, "Facebook-Runden" u.a.
  • Planung, Organisation und Dokumentation der Stadtteilgespräche sowie der Besuche des Bürgermeisters bei Schulen und Kindertagesstätten
  • Entwicklung und Durchführung von verschiedenen Veranstaltungsformaten wie "Schnuppertagen", Ferienaktionen u.a.
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von repräsentativen städtischen Veranstaltungen wie Neujahrsempfang, Rathausstürmung u.a.
  • Stellvertretende Schriftführung in Rat, Haupt-, Finanz- und Demografieausschuss, Ältestenrat und Verwaltungsvorstand
  • Mitwirkung und Unterstützung der Schriftführung bei der Einführung der digitalen Ratsarbeit


Das Profil des Bewerbers (m/w/d) sollte umfassen:
  • Qualifikation für die Laufbahngruppe 2 erstes Einstiegsamt des nichttechnischen Verwaltungsdienstes bzw. Abschluss des Verwaltungslehrgangs II,
  • mehrjährige Berufserfahrung,
  • stark ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft und Belastbarkeit,
  • ausgeprägte Auffassungsgabe und Umsetzungsorientierung,
  • Fähigkeit zu sorgfältigem und teamorientierten Arbeiten,
  • Bereitschaft, sich kreativ zu betätigen und neue Ideen und Formate der Bürgerbeteiligung zu entwickeln,
  • Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten zu arbeiten,
  • sicherer Umgang mit den Standard-Office-Produkten.
  • Ebenso wird zur Wahrnehmung von Außenterminen die uneingeschränkte Fahrerlaubnis der Klasse III bzw. EU-Norm B vorausgesetzt.

Wir bieten:
  • attraktive Bezahlung im Rahmen der entsprechenden tariflichen Bestimmungen,
  • sichere Arbeitsplätze,
  • familienfreundliche Arbeitszeitregelungen (Gleitzeit),
  • regelmäßige Fortbildungen.


Die Stadtverwaltung Grevenbroich verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Männern werden ausdrücklich begrüßt. Entsprechendes gilt für schwerbehinderte Menschen. Diese werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
.


 
 

Ansprechpartner/in

Fachbereich

Herr Dr. Marc Saturra,
02181 / 608-261
 

Ansprechpartner/in
Personalbereich

Frau Lina Braunegger,
02181 / 608-302
 

Bewerbungsfrist

04.03.2019
 

Arbeitszeit

Vollzeit (39 Std. bzw. 41 Std.)
 

Befristung

unbefristet
 

Bezahlung

EG 09c TVöD/ A 10 LBesG NRW
 

Bewerbungsweg

elektronisches Ausschreibungsverfahren
www.berufe-grevenbroich.de
 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!

Stadt Grevenbroich
Personalservice
Am Markt 1
41515 Grevenbroich