Die Stadt Grevenbroich sucht im Fachdienst 20.1 „Finanzmanagement“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Sachbearbeiter (m/w/d).


Ihre Aufgaben sind u. a.:
  • Konsumtive Haushaltsplanung in ausgewählten Bereichen
  • Eigenständige Planung der internen Leistungsverrechnung
  • Organisation, Einrichtung und Optimierung der Deckungskreise
  • Vorbereitung haushaltsrelevanter Sitzungsunterlagen
  • Erstellung unterschriftsreifer turnusmäßiger Berichte incl. Abweichungsanalysen
  • Beratung der Fachbereiche bei der Mittelbereitstellung, Verarbeitung von ÜPL/ APL, Einrichtung von Mittelsperren
  • Prüfung der Unterlagen und Erstellung der Kontierung des Umlageverfahrens
  • Verwaltung, Organisation und Verbuchung der Drittmittelbewirtschaftung (Förderquellen)
  • Plausibilitätsprüfung im Rahmen der Jahresabschlussarbeiten inkl. Auflösung der Deckungskreise,
  • Erstellung des Rechnungsabgrenzungsspiegels
  • sowie Prognose des vorläufigen Jahresergebnisses


Ihr Profil:
  • Qualifikation für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt des nichttechnischen Verwaltungsdienstes: Diplom-Verwaltungswirt bzw. Bachelor of Laws Allgemeine Verwaltung (LL.B), Diplom-Verwaltungsbetriebswirt bzw. Bachelor of Arts Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre (B.A.), alternativ: Diplom-Finanzwirt bzw. Abschluss des Verwaltungslehrgangs II (Verwaltungsfachwirt)
  • Kenntnisse im Neuen Kommunalen Finanzmanagement NRW, der kaufmännischen Buchführung sowie im Bereich der Umsatzsteuer und Gemeindefinanzierung sind wünschenswert
  • sicheres und freundliches Auftreten sowie gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • Freude an selbständigen und innovativen Arbeiten
  • Fähigkeit zu sorgfältigem und teamorientierten Arbeiten
  • sicherer Umgang mit den Standard-Office-Produkten 
  • Bereitschaft zur Fortbildung in der Finanzsoftware H&H Pro Doppik

Wir bieten:
  • attraktive Bezahlung im Rahmen der entsprechenden tariflichen Bestimmungen bzw. Eingruppierung
  • sichere Arbeitsplätze
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Querschnittsbereich Finanzmanagement
  • familienfreundliche Arbeitszeitregelungen (Gleitzeit)
  • Maßnahmen zum Gesundheitsmanagement

Die Stadtverwaltung Grevenbroich verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Männern werden begrüßt.
Entsprechendes gilt auch für schwerbehinderte Menschen. Diese werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person einer Mitbewerberin / eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen

 

Ansprechpartner

Fachbereich

Herr Frank Möller,
02181 / 608-512
Herr Marko Siebert,
02181 / 608-367
 

Ansprechpartner/in
Personalbereich

Frau Lina Braunegger,
02181 / 608-302
 

Bewerbungsfrist

23.01.2019
 

Arbeitszeit

Vollzeit (39 Std./40 Std.)
 

Befristung

unbefristet
 

Bezahlung

EG 9b TVöD/ A 10 LBesG NRW
 

Bewerbungsweg

elektronisches Ausschreibungsverfahren
www.berufe-grevenbroich.de
 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!

Stadt Grevenbroich
Personalservice
Am Markt 1
41515 Grevenbroich