Die Stadtbetriebe Grevenbroich / AÖR sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
 

einen Sachbearbeiter (m/w/d) für das Büro des Vorstandes.

Die Eingruppierung erfolgt - soweit die persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind - in Entgeltgruppe 10 TVöD. Die Besetzung erfolgt unbefristet und mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden.
Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist auch eine Übernahme bzw. Fortführung eines Beamtenverhältnisses bis zur Besoldungsgruppe A 11 (Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt) LBesG NRW möglich. Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt bei Beamten 41 Stunden.
  

Ihre Aufgaben sind u. a.:

  • Assistenz des Vorstandes
  1. Unterstützung des Vorstands bei strategischen sowie operativen Fragestellungen
  2. Koordination von Geschäftsabläufen
  3. Erstellung von Berichten und Entscheidungsvorlagen
  • Mitwirkung bei der Planung, Koordination und Bearbeitung übergreifender Sonderaufgaben und Projekte
  • Geschäftsführung des Verwaltungsrates
  1. Erstellung fundierter, aussagekräftiger Entscheidungsvorlagen für Sitzungen
  2. Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Terminen des Vorstands sowie vertretungsweise die Teilnahme
  • Koordination bei Abstimmung mit verschiedenen Dienststellen der Stadt Grevenbroich
  • Mitwirkung bei der Aufstellung des Wirtschaftsplanes, Jahresabschlusses und Stellenplanes
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Risikohandbuches
     
 
Ihr Profil:
  • Verwaltungslehrgangs II (Verwaltungsfachwirt), alternativ: Qualifikation für die Laufbahngruppe 2 erstes EinstiegsamtBachelor of Laws oder Bachelor of Arts bzw. Abschluss des
  • Bereitschaft zu selbständigem Arbeiten
  • ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit
  • sicherer Umgang mit den Standard-Office-Produkten 

 
Wir bieten:
  • attraktive Bezahlung im Rahmen der entsprechenden tariflichen Bestimmungen,
  • sichere Arbeitsplätze,
  • familienfreundliche Arbeitszeitregelungen (Gleitzeit). 

Die Stadtbetriebe verfolgen offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Entsprechendes gilt auch für schwerbehinderte Menschen.
 

Ansprechpartner/in
Fachbereich

Frau Monika Stirken-Hohmann,
02181 / 608-340
Herr Florian Herpel,
02181 / 608-482
 

Ansprechpartner/in
Personalbereich

Frau Lina Braunegger,
02181 / 608-302
 

Bewerbungsfrist

03.05.2019
 

Arbeitszeit

Vollzeit (39 Std./ 41 Std.)
 

Befristung

unbefristet
 

Bezahlung

EG 10 TVöD/ A 11 LBesG NRW
 

Bewerbungsweg

elektronisches Ausschreibungsverfahren
www.berufe-grevenbroich.de
 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!

Stadtbetriebe Grevenbroich AöR (SBG)
Dr.-Paul-Edelmann-Str. 2
41515 Grevenbroich