Die Stadt Grevenbroich sucht im Fachbereich Ordnungsamt zum nächstmöglichen
 

einen Mitarbeiter (m/w/d)

für den städtischen Ordnungs- und Servicedienst.
 
Ihre Aufgaben sind insbesondere:
  • Streifengänge und gezielte Kontrollen in den Stadtbezirken, im Bahnhofsbereich, auf Kinderspielplätzen, Friedhöfen sowie in Park- und Grünanlagen usw. nach den Vorgaben des Bereiches Sicherheit und Ordnung.
  • Ausübung des Hausrechtes im Bahnhof nach Vorgabe des Bereiches Sicherheit und Ordnung.
  • Ansprechperson für Bürgerinnen und Bürger;
  • Ahndung von Ordnungswidrigkeiten, z.B. Einschreiten bei Ruhestörungen, Belästigungen, Vandalismus, Vermüllung
  • Durchführung von Sofortmaßnahmen zur Gefahrenabwehr, z.B. Erteilen von Platzverweisen, Identitätsfeststellungen, Sicherstellung von Gegenständen
  • Handlung in enger Abstimmung mit der örtlichen Polizei beim Erkennen von Straftaten, insbesondere Verstöße gegen das BtMG, WaffG und Ähnlichem
  • Kontrolle von genehmigten Sondernutzungen sowie Feststellung illegaler Sondernutzungen sowie Kontrollen im Gewerbe-, Gaststätten und Spielhallenbereich.
  • Mitwirkung bei der Durchführung von allgemeinen Ordnungsmaßnahmen insbesondere
    • Einweisung nach PsychKG,
    • Maßnahmen nach BestG
    • Maßnahmen nach dem IfSG
    • Mitwirkung bei der Beseitigung von Kampfmitteln (Absperrungen, Sicherungs- und Evakuierungsmaßnahmen)
  • Kontrolle bzw. Mitwirkung bei der Durchführung von Veranstaltungen; z.B. Stadtfeste, Märkte, Kirmessen, usw.


Ihr Profil:
  • Qualifikation für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst (Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt) oder abgeschlossene Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellten bzw. abgeschlossener Verwaltungslehrgang I (vormals Angestelltenlehrgang I) vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Ordnungs- und Servicedienst oder abgeschlossene Ausbildung für den mittleren Polizei-, oder Zolldienst
  • Zeitliche Flexibilität im Arbeitseinsatz (Bereitschaft zur uneingeschränkten Teilnahme am Schichtdienst auch zu ungünstigen Zeiten (Früh-, Spät- u. Nachtdienst sowie an Wochenenden und Feiertagen)
  • Erhöhte Anforderungen an die gesundheitliche Eignung und körperliche Fitness
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zum Besuch von internen sowie externen Schulungen und Fortbildungsveranstaltungen (u.a. Rechtskenntnisse, Selbstverteidigung, Training an Einsatzmitteln, Ersthelfer etc.)
  • Bereitschaft Dienstkleidung (Uniform) zu tragen
  • Besitz der uneingeschränkten Fahrerlaubnis der Klasse III bzw. EU-Norm B
  • Kenntnisse im Ordnungsrecht und einschlägige Berufserfahrung
  • Sicherer Umgang mit den Standard-Office-Produkten

Sie sind teamfähig, serviceorientiert und verfügen über Einfühlungsvermögen sowie eine ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit. Sie treten freundlich, sicher und deeskalierend auf und verfügen über Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick.
 
Die Stadtverwaltung Grevenbroich verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden begrüßt. Entsprechendes gilt auch für schwerbehinderte Menschen. Diese werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person einer Mitbewerberin / eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.


 
 

Ansprechpartner
Fachbereich

Herr Sebastian Johnen,
02181 / 608-272
Herr Wolfgang Jurk,
02181 / 608-247

 

Ansprechpartner/in
Personalbereich

Frau Lina Braunegger,
02181 / 608-302

 

Bewerbungsfrist

18.01.2019
 

Arbeitszeit

Vollzeit (39 Std.)
 

Befristung

Unbefristet
 

Bezahlung

EG 08 TVöD
 

Bewerbungsweg

elektronisches Ausschreibungsverfahren
www.berufe-grevenbroich.de
 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!

Stadt Grevenbroich
Personalservice
Am Markt 1
41515 Grevenbroich