Die Stadt Grevenbroich, Fachbereich Jugend, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
 

Erzieher (m/w/i) - als Fachkräfte

für verschiedene städtische Kindertageseinrichtungen und Familienzentren. Die Stadt Grevenbroich betreibt in eigener Trägerschaft 16 Kindertageseinrichtungen und Familienzentren, in denen bis zu 1.106 Kinder betreut und gefördert werden.
 
 
Aufgabengebiet  u. a.:
  • Sicherstellung des Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrages für die Ihnen anvertrauten Kinder auf der Grundlage der pädagogischen Konzeption sowie des Kinderbildungsgesetzes
  • Mitwirkung an einer situationsorientierten und flexiblen Gruppenarbeit im Sinne der Partizipation
  • Erstellung von Bildungs- und Entwicklungsdokumentationen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team der Einrichtung
  • Zusammenarbeit mit den Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft
  • aktive Teilnahme an Dienstbesprechungen
 
 
Wir erwarten:
  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in, staatlich anerkannte/r Heilpädagogin/ Heilpädagoge oder staatlich anerkannte/r Heilerziehungspfleger/in. Bewerben können sich ebenfalls Absolventinnen und Absolventen von Studiengängen der Kindheitspädagogik oder der sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung bzw. Absolventinnen und Absolventen von Diplom-, Bachelor- und Master-Studiengängen der Erziehungswissenschaften, der Heilpädagogik sowie von Studiengängen der Fachrichtung Soziale Arbeit, Kindheitspädagogik sowie Sozialpädagogik, wenn sie einen Nachweis über eine insgesamt mindestens sechsmonatige Praxiserfahrung in der Kindertagesbetreuung erbringen
  • fundiertes Fachwissen sowie die Fähigkeit zur Umsetzung des Fachwissens in der pädagogischen Arbeit mit Kindern
  • Bereitschaft zur Teamarbeit sowie ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Flexibilität
  • Initiative, Kreativität und Engagement in der pädagogischen Arbeit
  • Fortbildungsbereitschaft  
 
Die Stadt Grevenbroich strebt ein ausgeglichenes Verhältnis von Männern und Frauen in den jeweils unterrepräsentierten Bereichen an. Bewerbungen von Männern werden ausdrücklich begrüßt. Entsprechendes gilt auch für schwerbehinderte Menschen. Diese werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person einer Mitbewerberin / eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.


 


 

Ansprechpartner/in
Fachbereich

Frau Svetlana Schaarmann-Tröger,
02181 / 608-671
 

Ansprechpartner/in
Personalbereich

Frau Silke Behr,
02181 / 608-307
 

Bewerbungsfrist

 

Arbeitszeit

Voll- und Teilzeit
 

Befristung

befristet / unbefristet
 

Bezahlung

EG S8a TVöD
 

Bewerbungsweg

elektronisches Ausschreibungsverfahren
www.berufe-grevenbroich.de
 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!

Stadt Grevenbroich
Der Bürgermeister
Personalservice
Am Markt 1
41515 Grevenbroich